1979/80 - Saison Highlight

Mit komplett neuem Vorstand steigt der 1966 fusionierte EIE in seine bisher schwerste Saison. Unter Trainer Heinz Zehner belegt die Mannschaft einen der Schlussränge - Zehnder wird entlassen; Andreas Förderreuther übernimmt das Team. Im entscheidenden Spiel auswärts in St. Moritz (vergleiche Saison 1986/87!!!) geht es bei beiden Vereinen um den Klassenerhalt. Der EIE gewinnt 9 : 2 - St. Moritz steigt ab; der EHC Illnau- Effretikon wird Zweitletzter und belegt somit den 9. Schlussrang.