Spannung in Küsnacht

Am Sonntag, 22. November fand in Küsnacht, ZH eines der spannendsten Bambini-Turnier statt.

Herzlichen Dank an alle Trainer und die Trainerin, heute insbesondere an Hans uns seinen spontanen Hilfstrainer Marcel, ein Dankeschön an die Eltern, welche die Mannschaft tatkräftig anfeuerten und ein Riesendankeschön an die 13 Bambinis, die wirklich alles gegeben haben!

 

Bericht: Nadine Dubs, Grafstal

 

Spiel 1 gegen die GCK Lions

Bereits nach ein paar Sekunden führte der EIE nach einem herrlichen Tor von Justin. Die GCK Lions holten dann aber zum 1:1 auf. Nach einem Pfostenschuss vom EIE gelang Justin das zweite Tor nach genau 10 Minuten Spielzeit. In der Spielmitte gab es schöne Aktionen auf beiden Seiten. Simon spielte drei schöne Torchancen heraus, das Quäntchen Glück fehlte aber. Der nächste Torerfolg gehörte den GCK Lions, die damit zum 2:2 ausgleichen konnten. Kurz darauf kamen sie sogar zum Führungstreffer. Unsere tapferen EIE Spieler kämpften kräftig und 8.25 vor Schluss schoss Gregor die Effretiker zum Ausgleich. Jetzt war das Spiel neu lanciert, es gab gute Chancen auf beiden Seiten. 5 Minuten vor Schluss gelang Gregor erneut ein Tor und beim Spielstand von 4:3 endete das Spiel dann auch. Ein hochspannendes Spiel mit grossartigem Einsatz von unseren Bambinis. Super gemacht Jungs! 

EIE - GCK Lions 4:3

 

Spiel 2 gegen Rapperswil 

Die beiden Teams schienen etwa gleich stark zu sein. Das erste Tor für den EIE schoss Simon. 4 Minuten später konnte Gregor einen weiteren Treffer verbuchen und Leandro erhöhte kurz vor Spielmitte auf komfortable 3:0 für den EIE. Rapperswil hatte dann aber eine starke Minute mit gleich 2 Toren. Die Rapperswiler agierten geschickt und kämpften sich von einem 0:3 Rückstand auf eine 5:3 Führung. Das Spiel bot Spannung. Unsere Mannschaft spielte gut zusammen. Die Torhüter hatten auf beiden Seiten viel zu tun. Ein grosses Bravo an unseren Torhüter Joel, der einige tolle Paraden bot. 4 Minuten vor Schluss konnte der EIE einen Anschlusstreffer verbuchen. Leider gelang dem EIE der Ausgleichstreffer nicht mehr. Die Zuschauer feuerten beide Teams an. Das Spiel war bis in die letzte Sekunde äusserst spannend!

Rapperswil - EIE 5:4

 

Spiel 3 gegen die ZSC Lions

Das letzte Spiel vom Nachmittag hiess EIE gegen den ZSC. Unsere Jungs gaben sofort Vollgas und führten durch ein herrliches Tor von Leandro nach einigen Sekunden bereits. Dann folgten Tore von Gregor und Justin. Kurz vor Spielmitte gelang auch Alexander noch ein Tor. Der EIE war eindeutig im Chancenplus. 13.43 vor Schluss gelang dem ZSC endlich auch ein Tor. Der EIE führte bereits mit 6:1, als Armin noch einen Treffer verbuchen konnte. Die ZSC Lions wehrten sich aber tapfer und kamen auch noch zu 2 Toren. Das EIE-Tor Nr. 8 schoss unsere Nr. 8, Alexander und Joschua legten noch einen drauf, damit das „Stängeli“ in letzter Sekunde noch voll wurde. Wow, eine wirklich tolle Mannschafts-Leistung!

EIE - ZSC Lions 10:3

 

Nächste Termine Bambini

16Jan
16.01.2018 16:30 - 17:30
ET Bambini Halle
18Jan
18.01.2018 17:00 - 18:00
ET Bambini Halle
23Jan
23.01.2018 16:30 - 17:30
ET Bambini Halle
25Jan
25.01.2018 17:00 - 18:00
ET Bambini Halle
27Jan
27.01.2018 14:15 - 16:15
MS Turnier Bambi Wallisellen