Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 18.01.2003 17:00 gegen Bassersdorf, Feld: Eselriet

Eishockey 2. Liga, Gruppe 1: Illnau-Effretikon – Bassersdorf 13:3 (6:1, 5:0, 2:2)

Tabellenführer Illnau-Effretikon um eine Klasse besser

hmi. Bereits in der Startminute liess Illnau-Effretikon (EIE) die Hierarchie auf dem Eselriet unmissverständlich durchschimmern. Nach 43 Sekunden traf Daniel Wegmann zum 1:0. Das erste Drittel endete mit 6:1. Da war für die in allen Belangen klar unterlegenen Gäste der Zug bereits frühzeitig abgefahren. Der Tabellenführer Illnau-Effretikon gewann schliesslich das einseitige Derby gegen Bassersdorf souverän mit 13:3 (6:1, 5:0, 2:2).

Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 11.01.2003 20:00 gegen Dielsdorf Niederhasli, Feld: Kunsteisbahn Dielsdorf

Eishockey 2. Liga, Gruppe 1: Dielsdorf-Niederhasli – Illnau-Effretikon 1:2 (0:2, 0:0, 1:0)

EIE gewann auch zweites Prestigeduell

hmi. Mit 3:2 Toren gewann der EHC Illnau-Effretikon (EIE) das Vorrundentreffen auf dem Eselriet gegen den Eisportverein Dielsdorf-Niederhasli (EVDN). Auch das zweite Prestigeduell dieser Saison endete mit einem überaus knappen Resultat. In Dielsdorf führten die Zürcher Oberländer nach dem Startdrittel dank zwei Toren von Carl Oskar Nicolai (9.) und Captain Mario Bosshard (20.). Das Waritsch-Team schaffte durch Nicolas Droz nur noch den Anschluss. Der EIE feierte mit 2:1 (2:0, 0:0, 0:1) seinen nunmehr 13. Saisonsieg.

Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 04.01.2003 17:00 gegen Sempachersee, Feld: Eselriet

Eishockey, 2. Liga, Gruppe 1: Illnau-Effretikon – Sempachersee 9:2 (2:1, 5:0, 2:1)

Fulminantes Offensivspektakel

hmi. Dem EHC Illnau-Effretikon (EIE) gelang der Start ins Neue Jahr äusserst erfolgreich. Mit 9:2 (2:1, 5:0, 2:1) Toren über Sempachersee bestätigte die Mannschaft von Dieter Wieser zudem den 8:2 Vorrundensieg eindrücklich. TK-Präsident Hanspeter Groff konnte auf dem Eselriet zum Jahresbeginn gleichzeitig die Zukunftsperspektive des EIE bestätigen.

Spielbericht 1. Mannschaft, So. 29.12.2002 18:15 gegen GCK/ZSC-Eliten, Feld: Eselriet

Eishockey: In Effreitkon fand der 14. Zürcher Oberländer-Cup statt

ZSC Lions mit erfolgreicher Titelverteidigung

hmi. Den Elite A Junioren der ZSC Lions gelang auf dem Effretiker Eselriet die erfolgreiche Titelverteidigung am diesjährigen Zürcher Oberländer Cup. Die von Paul Berri geführten jungen Stadtzürcher bezwangen im Finalspiel Zweitligist Illnau-Effretikon (EIE) mit 5:1: (0:0, 3:1, 2:0) Toren. Tempo, Dynamik, hoher Rhythmus und überdurchschnittliches Niveau prägte das packende Finalspiel, welches eine Wiederholung des Endspieles des Jahres 2000 brachte. Das Treffen um den 3./4. Schlussrang entschieden Winterthurs Elite-B Junioren mit einem 8:4 (2:2, 4:0, 2:2) Erfolg über Wallisellen.

Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 28.12.2002 17:00 gegen Winterthur, Feld: Eselriet

GCK/ZSC-Eliten : Wallisellen, 6:3

Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 21.12.2002 20:15 gegen Cersio, Feld: Kunsteisbahn Mezzovico

Eishockey 2. Liga, Gruppe 1: Ceresio – Illnau-Effretikon 1:3 (0:1, 0:1, 1:1)

Hauptsache gewonnen

hmi. Im letzten Zweitliga-Meisterschaftsspiel vor den kommenden Festtagen dominierte in Mezzovico meist Kopfschütteln auf Gästeseite. Tabellenführer Illnau-Effretikon feierte in der 13. Punktepartie den 11. Sieg. Mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1), fiel dieser allerdings weit enger aus als beim 9:2 Heimerfolg der Zürcher Oberländer im Vorrundentreffen. Mit einem Schuss ins leere Tor gelang Kevin Golob erst 12 Sekunden vor Schluss die endgültige Erlösung.

Nächste Termine 1. Mannschaft

22Jun
23Jun
23.06.2018
Teamevent
25Jun
25.06.2018 19:00 - 20:30
ST 1.Mannschaft Wiese Eselriet
27Jun
27.06.2018 19:00 - 19:50
ST 1.Mannschaft Spielhalle Eselriet
29Jun
29.06.2018 19:00 - 20:30
Generalversammlung 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen