Effizienterer EIE mit starkem Kollektiv macht im Schlussdrittel alles klar

Auch im vierten Anlauf schaffte es der EHC Schaffhausen nicht, den ersten Punktegewinn vom Effretiker Eselriet zu entführen. Die Gäste unterlagen dem EHC Illnau-Effretikon (EIE) in einer überdurchschnittlichen, temporeichen und spannenden Zweitligapartie mit 3:6 (1:1, 1:1, 1:4). Die Platzherren ebneten sich mit einem Doppelschlag innerhalb von nur 47 Sekunden den Weg zum Heimsieg. EIE-Trainer Dieter Wieser freute sich. „Wir konnten somit Schaffhausen um vier Punkte distanzieren und können in einer Woche etwas beruhigter Natur ins Tessin zu Bellinzona fahren.

Erst zäh – dann zweimal Carlo Fäh

Der EHC Illnau-Effretikon (EIE) dreht sich nicht im Kreis. Vergeblich forderten die erfolgreichen EIE-Spieler bei ihrer Heimreise aus Ascona, der Busfahrer würde mit ihnen um 02:00 Uhr in Effretikon zwei Mal um den Kreisel kurven. Drei Stunden lang sang das Team aufgewühlt Titel um Titel aus vollen Kehlen. Luft hatten sie scheinbar noch genügend. Dieter Bohlen hätte wohl bereits beim Verlassen von Ascona auf Höhe Losone entnervt den Buzzer gedrückt. Selten so ausgelassen feierten die EIE-Cracks in jüngster Zeit einen Sieg wie jenen samstags in Ascona. Vielleicht auf deshalb, wie die Mannschaft von Dieter Wieser und Urs Wegmann so spät erst die Partie nochmals wenden konnten.

Dürnten zeigt EIE den Meister

Dürnten Vikings bescheren dem EHC Illnau-Effretikon (EIE) im Eselriet wie im letzten Jahr die erste Saisonniederlage. Die läuferisch klar besseren Gäste zeigten wesentlich mehr Siegeswillen und liessen sich von vielen Nebenschauplätzen nicht aus der eigenen Konzentration bringen. Dürnten zeigte dem EIE den Meister und gewann 5:0 (1:0, 2:0, 2:0).

Favorit und Erstligist Bellinzona ein Drittel lang gekitzelt

Vor fast exakt einem Jahr trug der EHC Illnau-Effretikon (EIE) sein Heimspiel der zweiten Cup-Runde in heimischen Eselriet aus. Am Mittwoch, 4. November gastierte Wetzikon vor 339 Zuschauern in Effretikon. Der auswärtige Erstligist gewann damals 4:1 (2:0, 1:0, 1:1). Nun, 2016, wieder in der zweiten Cup-Runde wieder ein Erstligist als EIE-Gegner. Diesmal ein Team aus dem Tessin. GDT Bellinzona – der Tabellen-Achte der Zentralgruppe. Der EIE entschied das Startdrittel mit 2:1 für sich, verlor am Ende aber 4:8 (2:1, 0:5, 2:2).

Heimbonus – vorentscheidender irregulärer vierter EIE-Treffer

Der EHC Illnau-Effretikon (EIE) gewann sein drittes Spiel in Folge. Die Zürcher Oberländer bezwangen im heimischen Eselriet das mit 14 Spielern angetretene Chiasso. EIE-Headcoach Dieter Wieser freute sich: „Unseren vierten Treffer hätten die Unparteiischen nie geben dürfen. Logisch, dass die Tessiner sauer waren. Ich verstehe ihren Unmut. Schade, dass die Schiedsrichter ihren Fehler dann mit Ausschlüssen gegen uns kompensieren wollten“. Wieser weiter: „Beeindruckend für mich, dass wir den Tabellenzweiten mit 6:1 (2:0, 1:1, 3:0) schlagen konnten“. Nun folgen zwei happige Brocken für den EIE. Mittwochs die Cuppartie gegen Erstligist Bellinzona und samstags im dritten Heimspiel in Folge das Oberländer-Derby gegen das zweitrangierte Dürnten.

EIE bei Heimpremiere im Eselriet unbezwingbar

Der EHC Illnau-Effretikon (EIE) lässt sich auch beim vierten Mal in Folge bei seiner Heimpremiere im Eselriet nicht bezwingen. Drei Mal setzten sich die Zürcher Oberländer in den letzten Jahren jeweils gegen Schaffhausen durch. Heuer nun durfte Küsnacht als erste Mannschaft in einer neuen Saison im Eselriet aufspielten. Die Gäste gerieten dabei zwischenzeitlich 2:5 in Rückstand, schafften aber mit drei schnellen Toren anfangs Schlussdrittel noch den 5:5 Ausgleich. Dann setzte der EIE aber zum ungebremsten Schluss-Spurt an und distanzierte den ersten Gegner mit drei weiteren Einschüssen zum 8:5 (2:0, 3:2, 3:3) Endstand.

Nächste Termine 1. Mannschaft

25Jun
25.06.2018 19:00 - 20:30
ST 1.Mannschaft Wiese Eselriet
28Jun
28.06.2018 19:00 - 20:30
ST 1.Mannschaft Schwimmbad Eselriet
29Jun
29.06.2018 19:00 - 20:30
Generalversammlung 2018
2Jul
02.07.2018 19:00 - 20:30
ST 1.Mannschaft Wiese Eselriet
4Jul
04.07.2018 19:00 - 20:15
Spielhalle Eselriet geschlossen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen