Spielbericht 1. Mannschaft, Sa.18.02.2006 17:45 gegen Ascona, Feld: Ascona

Eishockey, Meisterschaft 2. Liga, Gruppe 1: Ascona – Illnau-Effretikon 7:4 (2:0, 4:2, 1:2)

Niederlage zum Abschied von Dieter Wieser

hmi. Mit 4:7 (0:2, 2:4, 2:1) unterlag der EHC Illnau-Effretikon (EIE) samstags bei Ascona. Dieter Wieser hatte sich sein letztes Spiel als verantwortlicher EIE-Trainer anders vorgestellt. Für die Zürcher Oberländer resultierte die neunte Saisonniederlage. Illnau-Effretikon erreichte das Saisonziel, den Einzug in die Playoffrunde nicht und beendet die Meisterschaft 2005/06 hinter Seewen, Luzern, Chiasso, Dielsdorf-Niederhasli und Ceresio-Lugano auf dem etwas enttäuschenden sechsten Gruppenplatz.

Vor Saisonbeginn sprach man im EIE-Lager vom ersten Saisonziel, dem Erreichen der Playoffrunde. Nachher wolle man wie im vergangenen Jahr jedes Spiel für sich nehmen. Daraus ist jetzt nichts geworden. Das frühe Saisonende zeichnete sich bereits vor Wochen ab. Illnau-Effretikon hat in diesem Jahr zu unkonstante Leistungen und Resultate erbracht. Höhen und Tiefen folgten wie ein Wellental. Grösstes Handicap der Zürcher Oberländer war diesmal die Tatsache, dass sich die EIE-Stürmer im Offensivbereich teils stark abmühen mussten, um die Tore zu erzielen. Trotz der Tatsache, dass der EIE in 22 Spielen immerhin 109 Treffer erzielte, muss klar attestiert werden, dass in einigen Partien die Chancenauswertung schlecht war. In Ascona bestätigte sich diese Einschätzung.

Sportliche Vorbildfunktion?

Allerdings begannen die Zürcher auf der Siberia in einer kampfbetonten, über weite Strecken an- und teils über der Grenze der sportlichen Fairness und Legalität ausgetragenen Partie, druckvoll. Obwohl es im letzten Gruppenspiel sowohl für die Platzherren, wie auch die Gäste um nichts mehr als die sportliche Ehre ging, brachte Ascona eine hart, teils unfaire Note mit ins Spiel. Angeführt von Nicola Martignoni, der als beinharter Verteidiger und unfaires Raubein in vielen Szenen in äusserst negativer Art und Weise auffiel, wirkten die Tessiner übermotiviert,


Nächste Termine 1. Mannschaft

24 Jan
ET EIE I
Datum 24.01.2022 20:15 - 21:30
26 Jan
ET EIE I
26.01.2022 20:15 - 21:30
28 Jan
ET EIE I
28.01.2022 20:00 - 21:00
31 Jan
ET EIE I
31.01.2022 20:15 - 21:30
2 Feb
ET EIE I
02.02.2022 20:15 - 21:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.