Spielbericht 1. Mannschaft, Mi 28.12.2005 19:30 gegen ZCS Elite B - Küsnachter SC, Feld: Eselriet

2. Qualifikationsspiel: 17. Zürcher Oberländer Cup 2005: ZSC Elite A2 – Küssnachter SC (2. Liga) 7:3 (3:1, 1:2, 3:0)

Wiederholung des letztjährigen Finalspieles nach ZSC Sieg

hmi. Die 17. Austragung des Zürcher Oberländer Cup bringt freitags um 19.30 Uhr im Eselriet die Wiederholung des letztjährigen Finalspieles zwischen der Elite A2 Vertretung des Zürcher Schlittschuhclub (ZSC) und Illnau-Effretikon (EIE). Nachdem der Titelhalter EIE dienstags das Eröffnungsspiel gegen PIKES Oberthurgau mit 8:3 für sich entscheiden konnte, bezwangen die ZSC-Nachwuchsspieler mittwochs das dezimierte Kader des Zweitligisten Küssnachter SC mit 7:3 (3:1, 1:2, 3:0).

Im Jahr 2000 holte sich der EHC Illnau-Effretikon (EIE) dank eines 4:3 Sieges im abschliessenden Penaltyschiessen über die Junioren des ZSC den Turniersieg. Dann revanchierte sich der ZSC und eroberte sich drei Mal in Folge den Pokal. 2001 dank eines 9:4 Kantersieges über Dürnten, ein Jahr später mit 5:1 über Illnau-Effretikon und 2003 wiederum mit einem 9:4 Kantersieg über Wetzikon. Schon vor Jahresfrist trafen in Effretikon im zweiten Qualifikationsspiel der Küssnachter SC und die Stadtzürcher Junioren aufeinander. Bereits damals gewannen die ZSC-Junioren und bestätigten nun ihren damaligen Erfolg. Die Ausgangslage liess eigentlich den Einzug des ZSC-Nachwuchses in Finalspiel vermuten. Zweitligist Küssnacht reiste nämlich mit lediglich zwölf Spielern nach Effretikon, derweil die Elite A2 Spieler des ZSC drei komplette Verteidigungs- sowie vier Offensivlinien nominierte. Trotzdem entwickelte sich über weite Strecken recht offenes Spiel. Zur Verwunderung vieler vermochten die Innerschweizer mit ihren zwei Blöcken das Startdrittel lange nicht nur ausgeglichen zu gestalten, sondern sich vielmehr ein leichtes Chancenplus zu erarbeiten. Das erste Tor gelang aber dem ZSC Nachwuchs. Nach knappen acht Minuten Spielzeit zappelte der Puck erstmals bei Ackermann in den Maschen. Lieber hatte das Zuspiel von Boner und Barcikowski verwertet. Als der Küssnachter SC nach knappen 13 Minuten einen etwas angeschlagenen Eindruck machte und in dieser Phase nicht mehr aus dem eigenen Verteidigungsdrittel heraus kam, fiel das 2:0. Im zweiten Anlauf reüssierte Ganz. Wer nun aber glaubte, die ZSC-Junioren hätten mit der Realisierung des Zweitore-Vorsprunges bereits die Vorentscheidung realisiert, sah sich getäuscht. Claude Lehmann verkürzte auf 1:2, doch auf ein Gestocher hin glückte den jungen Stadtzürchern noch vor Ablauf des Startdrittels durch Wüst das 3:1.


Nächste Termine 1. Mannschaft

24 Jan
ET EIE I
Datum 24.01.2022 20:15 - 21:30
26 Jan
ET EIE I
26.01.2022 20:15 - 21:30
28 Jan
ET EIE I
28.01.2022 20:00 - 21:00
31 Jan
ET EIE I
31.01.2022 20:15 - 21:30
2 Feb
ET EIE I
02.02.2022 20:15 - 21:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.