Spielbericht 1. Mannschaft, So. 02.03.2003 20:30 gegen Rheintal, Feld: Widnau

Eishockey 2. Liga, Finalrunde: Rheintal – Illnau-Effretikon 1:6 (1:2, 0:3, 0:1)

Schonungslose Demaskierung

hmi. Im zweiten Finalrundenspiel der Zweitligisten zwischen dem Schlittschuhclub Rheintal (SCR) und Illnau-Effretikon (EIE) erfolgte sonntags die schonungslose Demaskierung. Hatten die Zürcher
Oberländer das erste Treffen auf dem Eselriet am vergangenen Donnerstag unter bedenklichen Begleitumständen knapp mit 2:3 verloren, zeigten sich die Gäste in der Eishalle Aegeten als das klar bessere Team und gewann verdientermassen 6:1 (2:1, 3:0, 1:0). Die schonungslose Demaskierung erfolgte nach einem frühen Rückstand nach nur 100 Sekunden.

Gänzlich auf der falschen Fährte waren jene Rheintaler, welche den ersten Finalrundensieg ihrer Liebling nur durch die rosarote Klubbrille betrachteten und ihre eigenen Spieler für die zweite Partie somit komplett falsch berieten. Attestiert wurde den Zürcher Oberländer nämlich fehlendes Kombinationsspiel, wenig Chancen und nicht vorhandenes Durchsetzungsvermögen. All diese Komponenten wurden aus dem ersten Aufeinandertreffen völlig falsch interpretiert und führten, im Unterbewusstsein vieler Rheintaler wohl zu einer Spur Überheblichkeit.

Nach Torschuss abgebaut
Das Treffen in Widnau hatte kaum begonnen, da riss Rheintal bereits die Führung an sich. Im aller ersten Angriff gelang Martin Ulmer, dem Teambenjamin der Einheimischen mit einem präzisen Schuss


Nächste Termine 1. Mannschaft

24 Jan
ET EIE I
Datum 24.01.2022 20:15 - 21:30
26 Jan
ET EIE I
26.01.2022 20:15 - 21:30
28 Jan
ET EIE I
28.01.2022 20:00 - 21:00
31 Jan
ET EIE I
31.01.2022 20:15 - 21:30
2 Feb
ET EIE I
02.02.2022 20:15 - 21:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.