Spielbericht 1. Mannschaft, Sa. 25.01.2003 20:15 gegen Ascona, Feld: Kunsteisbahn Ascona

Eishockey, 2. Liga, Gruppe 1: Ascona – Illnau-Effretikon 2:5 (0:3, 1:1, 1:1)

Stefan Duffs starkes Debüt

hmi. Auswärtsspiele im Tessin scheinen dem EHC Illnau-Effretion (EIE) heuer besonders zu liegen. Vielleicht inspirieren die actionreichen Videos, die während der Fahrt in den Süden im Mannschaftscar ‚genossen’ werden, die Spieler von Dieter Wieser zu besonderen Taten. Nach Nivo (8:4), Chiasso (6:3) und Ceresio (3:1), bezwangen die Zürcher Oberländer nun mit Ascona das vierte Tessinerteam auswärts. Der EIE gewann auf der Pista Siberia mit 5:2 (3:0, 1:1, 1:1).

 

Stefan Duff debütierte und erzielte nebst dem Führungstreffer (4.) auch das 100. Saisontor seiner Farben. „Wir dürfen uns in der entscheidenden Meisterschaftsphase nun keine Niederlage mehr leisten“, betonte EIE-Trainer Dieter Wieser am vergangenen Mittwoch, nachdem seine Mannschaft auch im zweiten Treffen gegen Wallisellen nicht gewinnen konnte.

Die Direktverfolger Chiasso und Luzern rückten Illnau-Effretikon am letzten Spieltag punktemässig näher. Aus diesem Trio wird in den verbleibenden Runden noch ein Team im Rennen um die zwei Finalrundenplätze ausscheiden. Bringt das übernächste EIE-Heimspiel, der Spitzenkampf gegen Chiasso eine Vorentscheidung? Sich für diesen Match sämtliche Optionen für den Sprung in die Playoffs offen zu halten, war samstags in Ascona ein Sieg gleichbedeutend mit einer Pflichtaufgabe. Und, dass die Aufgabenstellung gegen das unbequeme und meist schwer einschätzbare Ascona schwer war, bestätigten Auswärtsspiele auf der Pista


Nächste Termine 1. Mannschaft

24 Jan
ET EIE I
Datum 24.01.2022 20:15 - 21:30
26 Jan
ET EIE I
26.01.2022 20:15 - 21:30
28 Jan
ET EIE I
28.01.2022 20:00 - 21:00
31 Jan
ET EIE I
31.01.2022 20:15 - 21:30
2 Feb
ET EIE I
02.02.2022 20:15 - 21:30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.