Piccolo-Turnier 21.12.03 in Zürich

Aufstellung EIE

Tor: Melvin Nyffeler Feld: Roman Brunner, Christian Fehr, Yves Förderreuther, Dario Hubmann, Daniel Keller, Oliver Lüthi, Pascal Lüthi, Gil Marti, Andrea Giacomelli, Nik Weiss

Trainer: Mike Schär, Andreas Förderreuther
Betreuer: Sandro Hubmann

Resultate:

EIE-Kreuzlingen: 3:3
EVDN-ZSC: 1:8
EIE-EVDN: 0:5
Kreuzlingen:ZSC 3:1
Kreuzlingen:EVDN 5:2
ZSC:EIE 0:5

Piccolo-Chlaus-Turnier am 5.12.03 in Effretikon

Aufstellung EIE

Tor: Melvin Nyffeler Feld: Roman Brunner, Yves Förderreuther, Daniel Keller, Oliver Lüthi, Pascal Lüthi, Gil Marti, Tim Wieser, Nik Weiss

Trainer: Andreas Förderreuther
Betreuer: Sandro Hubmann,
Schiedsrichter: Weschi und Tim Siegenthaler: Besten Dank:
Spezial-Gast: Samichlaus aus dem Bündnerland

Bei Dübendorf; Dario Hubmann und Christian Fehr

Resultate

EIE-Dübendorf 5:4
Wetzikon-Winti 11:0
Dübendorf-Wetzikon 4:2
EIE-Winti

Piccolo-Turnier 23.11.03 In Kreuzlingen

Aufstellung EIE

Tor: Melvin Nyffeler Feld: Roman Brunner, Christian Fehr, Yves Förderreuther, Dario Hubmann, Daniel Keller, Oliver Lüthi, Pascal Lüthi, Gil Marti, Tim Wieser, Justin Wieser, Nik Weiss

Trainer: Mike Schär, Andreas Förderreuther
Betreuer: Sandro Hubmann

Resultate:

EIE-Kreuzlingen: 1:3
EVDN-ZSC: 4:3
EIE-EVDN: 2:3
Kreuzlingen:ZSC 4:2
Kreuzlingen:EVDN 4:0
ZSC:EIE 1:2

Im ersten Heimturnier zeigte die Piccolo-Mannschaft wiederum eine tolle Leistung. Das erste Spiel ging nur mit einigem Pech verloren. Das Siegestor der Kreuzlinger war aus Sicht des EIE eher unglücklich. Melvin glaubte den Puck unter seinen Schonern begraben, aber er lag wenige Zentimeter daneben Einschuss bereit. Das zweite Spiel gegen den ZSC begann wieder unglücklich und bald lag der EIE zurück. Doch bereits aus dem Anspiel heraus erfolget der Ausgleich. Zwei weitere Tore, eines wie Lonny Bohonos gegen Davos, brachten den Sieg. Im letzten Spiel ging der EIE schnell mit drei Toren in Führung. Obwohl langsam alle etwas müder wurden, gelang der zweite Sieg.

Am Sonntag, 1. Oktober 2017 durften die Bambinis nach Davos an ein Freundschafts-Turnier. Was für ein grosses Erlebnis für die Kleinsten! Die meisten Kids standen wohl ziemlich nervös am Morgen im Eselriet und freuten sich sehr, dass sie nach Davos reisen durften. Und dann erst noch mit den beiden neuen EIE-Büssli! Eltern und Geschwister füllten Autos und fuhren als Fans ebenfalls nach Davos.

Am Samstag, 27. August 2016 spielte unsere Bini-Mannschaft aus lauter neuen Binis zum ersten Mal ein Freundschaftsturnier in dieser Saison. Für einige Spieler war es das allererste Spiel überhaupt gegen eine auswärtige Mannschaft. 

Am Sonntag, 22. November fand in Küsnacht, ZH eines der spannendsten Bambini-Turnier statt.

Herzlichen Dank an alle Trainer und die Trainerin, heute insbesondere an Hans uns seinen spontanen Hilfstrainer Marcel, ein Dankeschön an die Eltern, welche die Mannschaft tatkräftig anfeuerten und ein Riesendankeschön an die 13 Bambinis, die wirklich alles gegeben haben!

 

Bericht: Nadine Dubs, Grafstal

Platz 1              
16:00  ZSC Lions - Lakers          
16:35  ZSC Lions - EVDN        
17:00  Eisreinigung              
17:10  Lakers - EVDN          
17:50  3. Gruppe A - 3. Gruppe B            
18:25  2. Gruppe A  - 1. Gruppe B

Platz 2        
16:00  EIE - Urdorf 
16:35  EIE - Winterthur
17:00  Eisreinigung
17:10  Urdorf - Winterthur
18:25  1. Gruppe A - 2. Gruppe B

19:00  Eisreinigung              
19:15  Finalspiele  1./2. Rang und 3./4. Rang  
19:50  Rangverkündigung

Qualifikationsrunde

EIE-Aarau 1:2 (hier waren unsere Jungs wohl noch nicht so ganz wach nach der übernachtung in der zivilschutzunterkunft!)
EIE-Arosa 6:0
EIE-Weinfelden 1:2 (späterer Turniersieger - wenn wir hier untentschieden gespielt hätten und nicht am Schluss noch ein Tor kassiert, wären wir Gruppensieger geworden und hätten um Platz 1-3 gespielt)

Danach Spiele um Platz 7-9

EIE-Winterthur 2:2
EIE-Seewen 3:3

Schlussrang 8 von 12 Mannschaften.

Skills (Schlittschulaufen und Scheibenführung auf Zeit:

EIE: 1. Rang ---> Sibylle, der Titel gehört mindestens zu 50% Dir. Diesen Jungs hast du das ABC bei Schlittschuhlaufen beigebracht! - Super - danke, es ist eine Freude zu sehen, dass wir hier mit den besten mithalten können bzw. sogar schneller sind. Wir freuen uns auch künftig von deinem "know how" zu profitieren :-)

Das Turnier hat gezeigt, dass wir wirklich mit allen mithalten können und die Differenz minim ist und jeweils die Tagesform oder eben auch ein Quentchen Glück entscheiden.

Fazit:
Super Turnier, super Weekend und tolle Unterstützung durch alle mitgereissten Fans (Eltern, Götti's, Geschwister und Grosseltern).

So  17.01.2010  13:45  Bambi-Turnier  Huskys/Lakers/Thalwil
Eselriet

Am Sonntag 17.Januar 2010 luden wir wieder zum Bambi Heimturnier. Für einige kleine EIE-Cracks und natürlich auch ihre Eltern war das ein ganz besonderes Erlebnis. Gerademahl 5 Spieler standen zum ersten mal in ihrer jungen Eishockey Karriere auf dem Matcheis. Die Nervosität konnte man bereits in der Garderobe spüren. Bald kanns losgehen! Zum Glück haben wir im Donnerstagtraining noch "Taktik" trainiert, so wussten alle, meistens, wo sie sich auch hinstellen mussten.

Wir spielten tapfer gegen die Huskys, Lakers und Thalwil und mit ein bisschen mehr Glück hätten wir im Spiel auch gewonnen. Doch den persönlichen Sieg haben wir erreicht mit viel Einsatz und Freude am Spiel. Tim Fehr durfte sich sogar noch als Torschütze eintragen lassen, was vom Eis bis zur Tribüne viel umjubelt wurde und Kinderaugen hell erleuchten liessen.

Allen unseren neuen Bambinis
Tom Ruedi
Lars Ersoy
Tim Fehr
Noe Meier
Nico Winterberger
ein grosses Kompliment für den Einsatz.


Ebenso ist allen gestandenen Bambinis ein Lob zu hinterlassen welche unseren Newcomer beiseite standen und mit viel Kampf für einen tollen Sonntag sorgten.
Weiter so!!

Sponsor gesucht

Möchten Sie einem zukünftigen Eishockey-Crack in die glänzenden Augen schauen, wenn
dieser mit seiner Eishockeyausrüstung auf dem Eis hin und her flitzt und versucht dem Puck
nach zu jagen? Anmeldungsformular Ausrüstung für  Eishockeyschule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen