Am 7. Juni 2016 wurde das Piccolo Training unter der Leitung von Paulo Amato (Geschäftsführer Bodyfit) und Mirjam Wyler (Fitnessinstruktorin Bodyfit) durchgeführt. Die Kids durften in der Turnhalle Grafstal eine Trainingslektion unter dem Motto ‚Training mit dem eigenen Körpergewicht‘ absolvieren.

 

Platz 1
16:00 ZSC Lions - Kloten Flyers
16:35 ZSC Lions - Lakers
17:00 Eisreinigung
17:10 Kloten Flyers - Lakers
17:50 3. Gruppe A - 3. Gruppe B
18:25 2. Gruppe A - 1. Gruppe B

Platz 2
16:00 EIE - EHC Dübendorf
16:35 EIE - EHC Urdorf
17:00 Eisreinigung
17:10 EHC Dübendorf - EHC Urdorf
18:25 1. Gruppe A - 2. Gruppe B

19:00 Eisreinigung
19:15 Finalspiele 1./2. Rang und 3./4. Rang
19:50 Rangverkündigung

Piccolo A Turnier, 06.03.2010 im Eselriet in Effretikon, 17.00 Uhr

Wegen Schneefalls konnten die Mannschaften Arosa und Chur nicht anreisen. Somit ergaben sich zwei Spiele gegen den ZSC wobei das Erste quer und das Zweite längs über das ganze Feld gespielt wurde.

EIE-ZSC 1:11 (quer)
EIE-ZSC 3:6 (längs)

Arosa-EIE 4:6, Rapperswil-EIE 3:3, EIE-Chur 3:5, 3. Platz.

Im ersten Match gegen Arosa war die Mannschaft noch nicht richtig bereit, eventuell wegen der langen Anreise. Trotzdem konnten wir dieses Spiel auf unsere Seite wenden und waren meistens in Führung. Im zweiten Match gegen Rappi hat sich die Mannschaft stark gesteigert und zeigte ein sehr kämpferisches Spiel. Sehr lange lagen wir mit einem Tor in Führung, mussten aber leider kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. Im dritten Match gegen das starke Chur sah es bis Mitte zweite Halbzeit gut aus, wir lagen mit einem Tor in Führung. Durch einen Doppelschlag in einem Einsatz wendete Chur das Spiel und wir konnten nicht mehr reagieren.

Kurzbericht unseres MS-Turniers der Piccolos vom 08.11.09 in Chur

Wir haben das erste Spiel gegen Rappi mit 3:4 verloren, das zweite gegen den ZSC mit 4:3 gewonnen und das dritte gegen Chur 8:2 gewonnen. Dies natürlich auch wegen der Verstärkung durch die drei Moski-B-Spieler Joel Marti, Jan Fehr und Janis Locher. Dank einer glücklichen Konstellation sind wir sogar Turniersieger geworden.

Bericht Turnier Eisfest Wallisellen

Nach einem sehr guten 4:0 Startsieg folgten zwei klare Niederlagen, ein knapper Sieg und nochmals eine klare Niederlage. Kurze Phasen der Unachtsamkeit in der Defensive führten jeweils zu vermeidbaren aber vorentscheidenden Gegentoren. Schlussendlich resultierten aus den fünf Spielen zwei Siege und drei Niederlagen, wobei wir gegen den späteren Turniersieger und den Turnierdritten verloren.

Dank guten Leistungen in den drei Skills Pucklauf, Schnelllauf und Zielschiessen erreichten wir den guten 6. Schlussrang von 12 Mannschaften. Mit einem Sieg mehr wäre das Podest in Reichweite gelegen. Mit zwei Siegen haben wir mit dem 6. Platz sicher das Optimum herausgeholt.

Sponsor gesucht

Möchten Sie einem zukünftigen Eishockey-Crack in die glänzenden Augen schauen, wenn
dieser mit seiner Eishockeyausrüstung auf dem Eis hin und her flitzt und versucht dem Puck
nach zu jagen? Anmeldungsformular Ausrüstung für  Eishockeyschule

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen