Eine Ueberraschung knapp verpasst…

Die EIE Moskitos dominierten das Spiel beim 2. der aktuellen Tabelle, dem  EHC Frauenfeld, mussten aber schlussendlich trotzdem und einmal mehr eine unverdiente 3:2 Niederlage einstecken.

 

Bericht: S. Pennisi

Die Erwartungen bei den Fans der EIE Moskis gingen von 'Hoffentlich kassieren wir nicht zuviele Tore' bis zu 'Vielleicht können wir eine Ueberraschung schaffen'. Das Letztere ging fast auf, aber leider nur fast. Obwohl das Heimteam eine Bilanz mit 5 Siegen aus 6 Spielen vorweisen konnte, ging der EIE mit viel Druck ins Spiel und zeigte sich völlig unbeeindruckt vom Gegner. Im Gegenteil, nicht nur der Druck auf die Frauenfelder war hoch, es wurden auch tolle Passkombinationen gespielt, und dadurch entstanden sehr gute Torchancen, die der gegnerische Torhüter jedoch allesamt zunichte machte. Wie aus heiterem Himmel konnte Frauenfeld in der 7. Spielminute entgegen dem Spielverlauf die 1:0 Führung erzielen, und dies bei ihrer ersten echten Chance, welche sie aber nur deshalb bekamen, weil der EIE die Scheibe zuwenig konsequent aus dem eigenen Drittel befördern konnte.

Die Spielgestaltung änderte nicht wirklich: Der EIE war weiterhin dominant und Frauenfeld spekulierte auf Konterchancen, denn ein Spiel aufzubauen schafften sie nicht wirklich, vorallem weil unsere Moskis sehr konsequent und von den Trainern motiviert, alles daran setzten, den Puck im gegnerischen Drittel zu halten.  Dies gelang sehr gut, aber einmal mehr war die Chancenauswertung beim EIE nicht gut, und ein Grund dafür war der Goalie des EHC Frauenfeld, der mit stoischer Ruhe eine Chance nach der anderen vereitelte. Und so ging man mit gefühlten 90% Puckbesitz und einem Eintore-Rückstand in die erste Pause.

Zu Beginn des zweiten Drittels spielte ein 'anderes Frauenfeld'. Plötzlich hatten sie mehr Spielanteile und konnten sich besser aus der eigenen Zone befreien. Jetzt war das Spiel offen und hüben wie drüben wurde um jeden Puck gekämpft. Als der Puck in der 23. Minute im Frauenfelder Drittel Richtung blaue Linie weggeschlagen wurde, stand Severin T. goldrichtig und drosch den zu ihm kommenden Puck zum mehr als verdienten 1:1 Ausgleich für den EIE in die Maschen. Doch damit nicht genug, denn kaum vier Minuten später war es Laurin B. der auf Pass von Lars E. den Goalie überlistete und den hochverdienten 2:1 Führungstreffer für den EIE erzielte.

Trotzdem war das Spiel jetzt viel offener als im ersten Drittel und so hatten auch die Frauenfelder Moskis ihre Chancen. Eine dieser Chancen konnten sie im Ueberzahlspiel in der 34. Min. zum 2:2 verwerten, und somit war das Spiel auch resultatmässig wieder ausgeglichen.

Im letzten Drittel war die Erwartungshaltung, eine Ueberraschung schaffen zu können, noch immer gültig, aber in der 44. Minute konnte der EIE erneut eine Topchance nicht zu einem Tor verwerten. Und so passierte, was in solchen Fällen oft passiert: Ausgerechnet in der Ueberzahl kassiert der EIE in der eine Minute später das 3. Tor, welches schlussendlich auch zum Siegtor für Frauenfelder wurde. Dies obwohl die EIE Moskis im letzten Drittel erneut dominierten und viel mehr vom Spiel hatten. Beide EIE-Torhüter Melissa R. und Timo J. (ab 31. Min) machten über das ganze Spiel einen guten Job, was schlussendlich dazu führte, dass der EIE nur drei Tore von einem Gegner kassierte, der in den letzten 5 Spielen im Durchschnitt mehr als sieben Tore erzielte.

Das Spiel zeigte auf, dass einerseits das Toreschiessen ein echtes Problem ist, und andererseits unser Team viel zu anfällig auf Gegenkonter ist. Die Trainer sind gefordert, die Jungs und Mädels auf den richtigen Weg zu bringen, damit die Spieleffizienz steigt und somit gute Spiele auch entsprechend belohnt werden. Das nächste Spiel wird zuhause gegen die Pikes aus Romanshorn stattfinden, einem Gegner, gegen den die EIE Moskis erst vor zwei Wochen knapp mit 6:5 verloren haben. Somit ist klar, dass die Pikes in Reichweite sein sollten - und hoffentlich glückt die Revanche.


Nächste Termine Moskito

17Okt
17.10.2018 07:45 - 09:00
ET Moskito Eishalle
19Okt
19.10.2018 19:00 - 20:00
ET Moskito Eishalle
21Okt
21Okt
21.10.2018 17:00 - 19:00
MS Moskito B EHC Frauenfeld - EIE
22Okt
22.10.2018 18:15 - 19:15
ET Moskito Aussen

Nächste Spiele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen